Gekräuterte Hähnchenschenkel

Zutaten

4 Friki Hähnchen-Schenkel

3 Knoblauchzehen

3 EL frische, gehackte Frühlingskräuter (z.B. Bärlauch, Schnittknoblauch, Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, etc.)

2 EL Rapsöl

1 EL grobes Meersalz

2 EL Paprikapulver, mild

600 g Bundmöhren

800 g neue kleine Kartoffeln

200 g Frühlingszwiebeln

150 g leicht Crème fraîche / Crème légère

100 ml Milch

frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Hähnchen Schenkel aus der Packung nehmen. Knoblauch abziehen, zerdrücken, mit Kräutern, Öl, Salz und Paprikapulver verrühren, die Hähnchen Schenkel damit einstreichen und in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten. Möhren schälen, mit den Kartoffeln waschen und Möhren in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Möhren und Kartoffeln in Salzwasser ca. zehn Minuten vorgaren und in eine große backofengeeignete Form geben. Crème fraîche und Milch verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf der Möhren-Kartoffelmischung verteilen. Hähnchenschenkel auflegen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 50 Minuten garen (Gas: Stufe 3, Umluft 160°C). Frühlingszwiebeln über streuen und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten Portionen: 4

Brennwert (p.P.): 2476 kJ/591 kcal, EW 33,3 g, F 29,6 g, KH 46,6 g, BE 4