Flat Chicken Thighs

Flat Chicken Thighs

Zutaten

1 Packung Friki Hähnchen Oberkeule (alternativ: Schenkel)
40 g Butter
2 EL süße Sojasauce
1 Stück Ingwer (ca. 1 cm)
50 ml Kokosmilch
2 EL Sojasauce
30 g cremige Erdnussbutter
1 EL Limettensaft
2-3 Pak Choi
1 EL Sesamöl
1 TL Honig
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
2 EL geröstete Erdnüsse

Zubereitung

  1. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, mit süßer Sojasauce verrühren und abkühlen lassen. Oberkeulen trocken tupfen. (Bei Schenkeln den Knochen auslösen, dafür den Schenkel abtupfen, auf die Hautseite legen und von oben entlang des Knochens einschneiden. Das Hähnchenfleisch vorsichtig rundherum vom Knochen lösen.) Oberkeulen mit Buttermischung versehen, in einen Gefrierbeutel füllen, fest verschließen und min. 6 Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschank marinieren.
  2. Für die Glasur Ingwer schälen, sehr fein hacken und mit Kokosmilch, Sojasauce, Erdnussbutter und Limettensaft verrühren (wichtig: Erdnussbutter etwas erwärmen, damit sie rührfähig wird). Pak Choi putzen, vierteln, waschen und trocken tupfen. Pak Choi Blätter mit Öl und Honig bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Oberkeulen auf dem Grill bei indirekter Hitze bei ca. 200 °C ca. 20–25 Minuten unter mehrfachem Wenden zubereiten. Dabei regelmäßig mit Kokos-Erdnuss-Glasur bepinseln. Pak Choi auf dem Grill bei direkter Hitze ca. 1–2 Minuten unter mehrfachem Wenden zubereiten. Flat Chicken Thighs mit Erdnüssen bestreuen und mit gegrilltem Pak Choi servieren.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten, Marinierzeit: ca. 6 Stunden Portionen: 4

Brennwert (p.P.): kJ/kcal: 1757/420, EW: 36,8 g, F: 25,8 g, KH: 7,2 g, BE: 0,5