Gefüllte Hähnchenbrust im Schinkenmantel

Gefüllte Hähnchenbrust im Schinkenmantel

Zutaten

4 Friki Hähnchenbrustfilets à ca. 150 g
1 Handvoll glatte Petersilie
80 g grüne Oliven ohne Stein
2 Knoblauchzehen
8–10 Kapern
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
12 Scheiben luftgetrockneter Schinken

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrustfilets jeweils seitlich eine tiefe Tasche einschneiden und aufklappen. 
  2. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Die Oliven abtropfen lassen und ebenfalls hacken. Den Knoblauch schälen und zusammen mit den Kapern fein hacken. Petersilie, Oliven, Knoblauch und Kapern vermengen und im Möser oder Blitzhacker zu einer Paste verarbeiten.
  3. Das Hähnchenfleisch würzen, die Paste in den Taschen verstreichen. Jeweils 3 Schinkenscheiben leicht überlappend auf der Arbeitsfläche auslegen und die gefüllten Brüste darauf betten. Den Schinken über die Brüste einschlagen und ggf. mit Zahnstochern feststecken.
  4. Auf dem Grill indirekt von beiden Seiten insgesamt 15–20 Minuten garen; zum Servieren in Tranchen schneiden. Dazu passt z. B. ein mediterraner Nudelsalat.  

Zubereitungszeit: 20 Minuten, Garzeit: 20 Minuten, Schwierigkeit: einfach Portionen: 4

Brennwert (p.P.): kcal/kJ: 242/1016 Eiweiß: 37,8 g Kohlenhydrate: 3,3 g Fett: 8,8 g BE: 0,27