Hähnchenfilet-Spieße mit Gartengemüse und Rote-Bete-Ziegenkäse-Dip

Hähnchenfilet-Spieße mit Gartengemüse und Rote-Bete-Ziegenkäse-Dip

Zutaten

Für den Dip:
350 g Rote Bete (vorgekocht)
1/2 TL Ras el Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
1 TL Himbeeressig
1 EL Honig
75 g Ziegenfrischkäse
3–4 EL Apfelsaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Für die Spieße:
ca. 1 kg Gartengemüse nach Angebot, z. B. gelbe Zucchini, Paprika, Staudensellerie, gestreifte Bete… 
3 Packungen Friki Hähncheninnenfilets
2–3 EL Rapsöl
 

Zubereitung

  1. Für den Dip die Rote Bete sehr klein schneiden und zusammen mit der Gewürzmischung, Essig, Honig, Frischkäse und Apfelsaft fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Das Gartengemüse waschen, putzen und in Stücke mit etwa 2 cm Kantenlänge schneiden. Die Hähncheninnenfilets mit Küchenpapier abtupfen und mit dem Rapsöl bestreichen. Jedes Filet einmal „falten“ und abwechselnd mit dem Gemüse auf gewässerte Holzspieße ziehen.
  3. Einen Grill vorheizen und Hähnchenspieße darauf von allen Seiten insgesamt 10 Minuten garen. Salzen, pfeffern und zusammen mit dem Dip servieren.

Zubereitungszeit: Vorbereitungszeit: 25 Minuten; Garzeit: 10 Minuten Portionen: 4