Gegrillte Zitrusfrucht-Hähnchenbrust

Gegrillte Zitrusfrucht-Hähnchenbrust

Zutaten

600 g kleine Kartoffeln

4 kleine Zwiebeln

2 Orangen

1 kleines Stück Ingwer (ca. 2 cm)

1 Schalotte

5 EL Rapsöl

1 EL brauner Zucker

1-2 EL dunkler Balsamicoessig

einige geschnittene Thymian- und Oreganoblättchen

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

je 1 Limette, Blutorange, rosa Grapefruit

600 g Friki Hähnchenbrustfilet

Zubereitung

  1. Kartoffeln gründlich waschen und als Pellkartoffeln garen. Zwiebeln abziehen und vierteln. Für das Relish Orangen schälen und filetieren, dabei den Saft auffangen. Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Schalotte abziehen, fein würfeln, mit Ingwer in 1 EL erhitztem Öl anbraten, mit Zucker bestreuen und karamellisieren. Orangenfilets und -saft sowie Essig und Kräuter zufügen und offen ca. 5–10 Minuten einkochen lassen. Evtl. etwas Brühe angießen und das Relish mit Salz und Pfeffer würzen. 
     

  2. Übrige Zitrusfrüchte schälen, filetieren, die Filets in Stücke schneiden und mit restlichem Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Hähnchenbrustfilet aus der Packung nehmen, in Stücke schneiden, mit Zitrusfrüchten, Kartoffeln, Zwiebeln und Marinade vermischen. 
     

  3. Hähnchenstücke mit Kartoffeln und Zwiebeln auf einer Grillschale auf dem Grill zubereiten. Relish nach Wunsch in einen kleinen hitzestabilen Topf oder in eine Aluschale geben und auf dem Grill warmhalten. Hähnchenstücke, Kartoffeln und Zwiebeln mit Relish auf Teller anrichten und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten (zzgl. Grillzeit) Portionen: 4

Brennwert (p.P.): kJ/kcal: 2087/500, EW: 39,9 g, F: 17,6 g, KH: 42,7 g, BE: 3,5