Rote Linsensuppe mit scharfen Geflügelspießen

Rote Linsensuppe mit scharfen Geflügelspießen

Zutaten

je 1 Zwiebel und Knoblauchzehe

2 EL Pflanzenöl

1 EL Tomatenmark

2 kleine Süßkartoffeln

100 g rote Linsen

1 Liter Brühe

400 g Friki Hähnchenbrustfilet

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

100 g passierte Tomaten (Konserve)

100 ml Kokosmilch

1 TL Sambal Oelek

einige fein geschnittene Thymian- und Oreganoblättchen

Außerdem: lange Spieße

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel fein würfeln und Knoblauch zerdrücken. 1 EL Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und anbraten. Tomatenmark zufügen und anrösten. Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden, mit Linsen und Brühe dazugeben, aufkochen und ca. 20 Minuten abgedeckt garen.
     

  2. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden und auf Spieße reihen. Restliches Öl, Salz und Pfeffer verrühren, die Spieße damit bestreichen und in einer beschichteten Pfanne von allen Seiten ca. 10 Minuten braten. 
     

  3. Suppe mit Tomaten und Kokosmilch verfeinern, nochmal aufkochen, pürieren und mit Salz, Pfeffer, Sambal Oelek, Thymian und Oregano abschmecken. Suppe in hitzebeständige Gläser füllen und nach Wunsch mit Kräutern und Sahne garnieren. Spieße anlegen und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten Portionen: 4

Brennwert (p.P.): kJ/kcal: 1923/459, EW: 33,2 g, F: 15,6 g, KH: 43,7 g, BE: 3,5