Knusperhähnchen „Asia“

Knusperhähnchen „Asia“

Zutaten

500 g Friki Hähnchenbrustfilet

2 EL Pflaumenwein

3–4 EL Sojasauce

2 Knoblauchzehen

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

2 rote Paprikaschoten

2 Stangen Porree

100 g Sojasprossen
1 Ei

100 g Maismehl

80 g gehackte Erdnüsse

4 EL Speiseöl

100 ml Geflügelbrühe

2 EL Honig

2 EL Essig

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilet aus der Packung nehmen und ca. 3 cm große Stücke schneiden. Pflaumenwein und 2 EL Sojasauce vermischen. Knoblauch abziehen, zerdrücken, dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen-Bruststücke darin ca. 30 Minuten marinieren. 
     

  2. Paprikaschoten halbieren, mit dem Porree putzen, waschen und beides in feine Streifen schneiden, Sojasprossen waschen. Hähnchen-Bruststücke aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. 
     

  3. Ei verquirlen. Maismehl und Erdnüsse auf einem flachen Teller verteilen. Fleisch erst in dem Ei, anschließend in der Mehl-Erdnussmischung wenden, in einem Wok oder einer großen Pfanne in 2 EL erhitztem Öl ausbacken und warm stellen. Restliches Öl in dem Wok erhitzen und Gemüse darin ca. 5–10 Minuten anbraten. Mit Brühe ablöschen und mit Honig, restlicher Sojasauce, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse auf vier Teller geben und die Hähnchenwürfel darüber verteilen. Nach Wunsch mit knusprigem Kroepoek (Krabbenbrot) servieren.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten, Marinierzeit: ca. 30 Minuten Portionen: 4

Brennwert (p.P.): 2332 kJ/558 kcal, EW 41,6 g, F 25,3 g, KH 38,6 g, BE 2,5