Tandoori Drum-Sticks mit Melonensalat

Tandoori Drum-Sticks mit Melonensalat

Zutaten

1 Becher Joghurt (= 150 g)

1–2 EL Tandoori-Paste

2 TL Honig

2 EL Olivenöl

Salz

1 kg Friki Hähnchenunterkeulen 

1–2 EL Limettensaft

1/2–1 TL gehackte Oreganoblättchen

einige TropfenTabasco

400 g Melonenfruchtfleisch (z. B. Wasser- und Galiamelone)

Außerdem: Gefrierbeutel, Backpapier

Zubereitung

  1. Joghurt mit Tandoori-Paste, 1 TL Honig und 1 EL Öl verrühren und mit Salz würzen. Hähnchenunterkeulen aus der Packung nehmen, mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben und ca. 2 Stunden kalt stellen. 
     

  2. Hähnchenunterkeulen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 50–60 Minuten garen.
     

  3. Für das Dressing Limettensaft, restlichen Honig, restliches Öl und Oregano verrühren und mit Salz und Tabasco würzen. Melonenfruchtfleisch in schmale Spalten schneiden, dekorativ auf Teller anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Tandoori Drum-Sticks mit Melonensalat anrichten und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30–35 Minuten (zzgl. ca. 50–60 Minuten Garzeit), Marinierzeit: ca. 2 Stunden Portionen: 4

Brennwert (p.P.): kJ/kcal: 1774/423, EW: 29,4 g, F: 26,3 g, KH: 16,7 g, BE: 1,5