Pimentón Hähnchen-Salat

Pimentón Hähnchen-Salat

Zutaten

1 Packung Friki Hähncheninnenbrustfilets (ca. 400 g)

1 Knoblauchzehe

1/2–1 TL geräuchertes, süßes Paprikapulver (Pimentón de la Vera)

3 EL Olivenöl

2 EL gemischte, gehackte Kräuter (z. B. Thymian, Rosmarin, Oregano)

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

2 Salatherzen

4 (Ochsenherz-) Tomaten

2 Kugeln Büffelmozzarella (à 125 g)

1 kleine Salatgurke

Für das Dressing:

6 EL Olivenöl

4–5 EL heller Balsamicoessig

1/2–1 TL süßer Senf 

1/2–1 TL Agavendicksaft

3 EL kleine Kapern

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  1. Hähnchenfilets aus der Packung nehmen. Knoblauch abziehen, zerdrücken, mit Paprikapulver, Öl, Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren und mit den Hähnchenfilets vermischen. 
     

  2. Salat putzen, in Blätter zerteilen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, die Tomaten und abgetropfte Mozzarella in Scheiben schneiden. Tomaten- und Mozzarellascheiben als „Rand“ auf 4 großen Tellern verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gurke schälen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Salat und Gurke in der Mitte der Teller anrichten. 
     

  3. Für das Dressing Öl, Essig, Senf und Agavendicksaft verrühren. Kapern dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenstreifen in einer beschichteten Pfanne ca. 3–5 Minuten goldbraun braten. Dressing über den Salat träufeln, Hähnchenbrust darauf anrichten und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten Portionen: 4

Brennwert (p.P.): kJ/kcal: 2561/614, EW: 40,8 g, F: 45,4 g, KH: 9,7 g, BE: 0,5