Bratapfel-Tiramisu

Bratapfel-Tiramisu

Zutaten

2 säuerliche Äpfel (z. B. Boskop, Cox Orange)
1 Zimtstange
1 Nelke
1 TL Vanillezucker
1 kleine Flasche Apfelsaft (= 200 ml)
250 g Mascarpone
1 Becher Joghurt (= 150 g)
3 EL Zucker
80 g Printen
Zimt, gemahlen
Außerdem: 1 Bogen Backpapier

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Äpfel in Stücke schneiden, mit Zimt, Nelke, Vanillezucker und 150 ml Apfelsaft aufkochen und abgedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Die Äpfel sollten dabei etwas zerfallen.

  2. Mascarpone mit Joghurt und Zucker verrühren. Die Hälfte der Printen auf 4 Gläser verteilen, mit der Hälfte des restlichen Apfelsaftes beträufeln, etwas Apfelkompott darauf verteilen, mit etwas Creme bestreichen und den Vorgang wiederholen. Tiramisu ca. 1 Stunde kalt stellen.

  3. Dessert mit Zimt, nach Wunsch mithilfe einer Schablone aus Backpapier, z. B. als Stern bestäuben und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten, Kühlzeit: ca. 1 Stunde Portionen: 4

Brennwert (p.P.): kJ/kcal: 1870/446, EW: 6,1 g, F: 31 g, KH: 34,9 g, BE: 3