Curry-Geflügelwurst vom Grill

Curry-Geflügelwurst vom Grill

Zutaten

3 Knoblauchzehen

200 ml Pflanzenöl

einige Kräuterzweige (z. B. Rosmarin, Thymian, Oregano, Majoran)

grobes Meersalz

1 kleine Zwiebel 

1 rote Spitzpaprikaschote

2 EL Honig

1 TL brauner Zucker

1-2 TL Currypulver

2 EL Tomatenmark

200 g passierte Tomaten (Konserve)

100 ml Brühe

frisch gemahlener Pfeffer

1 Packung Friki Geflügel-Bratwurst (= 400 g) 

1 Roggenbaguette (ca. 200 g)

Zubereitung

  1. Zwei Knoblauchzehen abziehen, in Scheiben schneiden und in 1 TL erhitztem Öl goldbraun dünsten. Mit übrigem Öl (bis auf 1 EL), Kräutern und 1/2 TL Salz in eine Flasche füllen und über Nacht durchziehen lassen. 
     

  2. Übrigen Knoblauch zerdrücken, Zwiebel abziehen. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und mit der Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Übriges Öl erhitzen, Zwiebel, zerdrückten Knoblauch und Paprikaschote dazugeben und anbraten. Honig, Zucker und Currypulver zufügen und leicht karamellisieren. Tomatenmark, passierte Tomaten und Brühe zufügen, aufkochen und offen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Sauce pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
     

  3. Bratwurst auf dem Grill zubereiten. Brot in Scheiben schneiden, mit Knoblauch-Kräuteröl beträufeln und auf dem Grill knusprig rösten. Bratwurst in Scheiben schneiden, mit der Currysauce und Baguette servieren. 

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten (zzgl. Grillzeit) Portionen: 6

Brennwert (p.P.): kJ/kcal: 1935/462, EW: 20,2 g, F: 26 g, KH: 34,3 g, BE: 3