Hähnchenflügel mit Brombeer-Ketchup und Zucchini-Nudeln

Hähnchenflügel mit Brombeer-Ketchup und Zucchini-Nudeln

Zutaten

Für den Brombeer-Ketchup:
400 g Brombeeren
1 rote Chilischote
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 EL Rapsöl
2 EL brauner Zucker
1 TL Tomatenmark
2 - 3 EL weißer Balsamico
Saft von 1/2 Orange
1/2 TL geräuchertes Paprikapulver
1/2 TL gemahlener Ingwer
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Für Flügel und Zucchini-Nudeln:
1,2 kg Hähnchenflügel  
Salz
Pfeffer aus der Mühle
750 g Zucchini
1 Zwiebel
60 g Speckwürfel
1 TL Butter
1 EL Olivenöl
Brombeeren zum Garnieren

Zubereitung

  1. Für den Ketchup die Brombeeren waschen und pürieren. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und hacken. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Chili, Schlotte und Knoblauch zusammen in einem heißen Topf im Öl leicht anschwitzen. Mit dem Zucker bestreuen und golden karamellisieren lassen. Das Tomatenmark unter Rühren kurz mitschwitzen. Mit dem Essig und Orangensaft ablöschen, das Brombeerpüree unterrühren und mit Paprika, Ingwer, Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten sämig köcheln lassen. Anschließend abschmecken, in ein Glas füllen und auskühlen lassen.

  2. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Hähnchenflügel trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nebeneinander auf ein Backblech legen und im Ofen ca. 30 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Zucchini waschen, putzen und auf einem Spiralschneider zu Zucchini-Nudeln abdrehen (oder mit dem Messer in dünne Streifen schneiden). Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck und Zwiebeln in Butter und Olivenöl anbraten, die Zucchini hinzufügen und heiß schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

  3. Die Hähnchenflügel und die Zucchininudeln auf Tellern anrichten und mit Brombeeren garnieren. Den Brombeerketchup dazu reichen.

Zubereitungszeit: Vorbereitungszeit: 25 Minuten, Garzeit: 40 Minuten Portionen: 4