Weniger ist manchmal mehr

Unsere Verkaufsverpackungen für private Endverbraucher werden ordnungsgemäß entsprechend der gültigen Verpackungsverordnung (§ 6 Abs. 1 VerpackV) lizenziert. Eine entsprechende Vollständigkeitserklärung geben wir dazu jährlich bei IHK ab. Sämtliche Endverbraucher-Verkaufsverpackungen nehmen an rechtlich anerkannten dualen Abfallsammel- und Recycling-Systemen teil. Dabei legen wir Wert auf Kooperationspartner, die uns ausschließlich europäische Verwertungswege garantieren.

Es ist eines unserer wichtigsten Anliegen, Verpackungsmaterialien so sparsam wie möglich einzusetzen. So vermeiden wir Abfall, sparen Ressourcen und schonen die Umwelt.

Genießen Sie Friki-Produkte mit einem guten Gefühl. 
Lieber lecker leicht – auch der Umwelt zuliebe!