Das sollten Sie über Geflügel wissen

Warum ist Geflügel so gesund? Wie kann man ein ganzes Hähnchen und andere Geflügelteile perfekt und einfach zubereiten? Was ist im Umgang mit Geflügel wichtig? Warum muss ich Geflügel immer gut kühl halten? Was muss ich zur Küchenhygiene wissen? Die Antworten auf all diese Fragen finden Sie genau hier. Weiterlesen lohnt sich unbedingt, denn endlich erfahren Sie all das, was Sie schon immer über Geflügel wissen wollten. Weitere Infos finden Sie übrigens auch noch in unserer Broschüre „Wie geht eigentlich Geflügel?“ Die Broschüre können Sie hier kostenlos herunterladen.

So geht nichts schief

Vor- und Zubereitung von Geflügelprodukten

1. Einkaufen

Transportieren Sie Ihr Geflügel nach dem Einkauf am besten gekühlt nach Hause!

2. Kühl lagern

Lagern Sie Ihre Produkte nach dem Einkauf gekühlt bei maximal +4° C.

3. Nicht waschen!

Waschen Sie Ihr Geflügel nicht, da sich mit dem Spritzwasser mögliche Keime auf den Arbeitsflächen Ihrer Küche verteilen könnten.

4. Abtupfen

Das Abtupfen mit Küchenpapier reicht vollkommen aus!

5. Schneiden

Nutzen Sie beim Verarbeiten von Geflügel möglichst kein Holzbrett und auf jeden Fall ein anderes Schneidebrett und ein anderes Messer als für die übrigen Zutaten.

6. Garen

Garen Sie Ihr Geflügel nach unseren folgenden Zubereitungsempfehlungen

Unsere Zubereitungsempfehlungen

Hähnchen Brustfilet

Hähnchen Brustfilets in einer Pfanne mit etwas Pflanzenöl bei hoher Hitze 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren und für weitere ca. 12–16 Minuten fertig garen.

Hähnchen Ministeaks

Hähnchen Ministeaks mit etwas Pflanzenöl bei hoher Hitze 2–3 Minuten von beiden Seiten anbraten. Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren und für weitere 3 Minuten fertig garen.
Tipp: große Stücke vor dem Garen halbieren.

Hähnchen Innenbrustfilet

Hähnchen Innenbrustfilet in einer Pfanne mit etwas Pflanzenöl bei mittlerer bis hoher Hitze 7–8 Minuten braten.

Hähnchen Flügel

Hähnchen Flügel mit etwas Pflanzenöl bestreichen und im Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C) für ca. 30 Minuten garen.

Hähnchen Schenkel

Hähnchen Schenkel mit etwas Pflanzenöl (ca. 2 EL auf 1.000 g) je Keule bestreichen und im Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) für ca. 50 Minuten backen.

Hähnchen Griller

Hähnchen Griller (bis ca. 1.200 g) Hähnchen Griller mit etwas Pflanzenöl bestreichen und im Backofen bei ca. 180 °C (Umluft 160 °C) für ca. 70–80 Minuten garen.