Unsere Qualitätsgarantie

Friki Geflügel können Sie jederzeit unbeschwert genießen

Qualität ist uns wichtig

Damit Sie unser Friki Geflügel nach Appetit und Laune jederzeit uneingeschränkt genießen können, überwachen wir jeden einzelnen Produktionsschritt mit umfangreichen Qualitätskontrollen. Dabei haben wir bei unseren Tieren kontinuierlich alle Details hinsichtlich Herkunft, Geburt, Aufzucht, Fütterung und Schlachtung im Blick. Unsere Betriebe sind mit allen führenden national und international anerkannten Qualitätssicherungszertifikaten ausgezeichnet.

Unser Werk in Döbeln ist darüber hinaus mit dem anerkannten Bio-Zertifikat entsprechend der EU-Öko-Verordnung für die Herstellung eines Bio-Geflügelwurst-Sortimentes zertifiziert. Futterherstellung, Aufzucht, Schlachtung und Verarbeitung erfolgen in eigenen zu unserer Unternehmensgruppe gehörenden bzw. unter Vertrag stehenden Betrieben.

Geflügel aus Deutschland

Unsere Friki Hähnchen kommen aus Deutschland. Unsere Küken stammen von deutschen Elterntieren und durchlaufen unter unserer Aufsicht alle Produktionsstufen komplett in Deutschland. Der größte Teil unserer Produkte trägt eine 5xD-Herkunftskennzeichnung.

Die Tiere wachsen in artgerechter Bodenhaltung in regionalen Landwirtschaftsbetrieben in Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern auf. Dabei werden selbstverständlich alle gesetzlich vorgeschriebenen Hygiene-, Klima- und Tierschutzstandards streng eingehalten.

Unsere Friki Hähnchen erhalten ihr ganzes Leben lang ausschließlich hochwertiges Futter aus Getreide und Soja, das ohne gentechnisch veränderte Bestandteile hergestellt wird und weder beim Transport noch bei der Lagerung mit gentechnisch verändertem Soja bzw. Getreide in Berührung kommt. Das garantieren wir Ihnen mit unserer „Ohne-Gentechnik-Garantie“* für all unsere frischen Geflügelprodukte. Außerdem ist uns wichtig, dass unsere Hähnchen hauptsächlich mit regional erzeugtem Getreide gefüttert werden. So unterstützen wir die regionale Landwirtschaft und leisten gleichzeitig einen Beitrag zum nachhaltigen Energie- und Umweltschutz.

*Wir garantieren Gentechnikfreiheit gemäß den EU Verordnungen(EG) Nr. 1829/2003 bzw. Nr. 1830/2003. Allerdings können wir einen minimalen Anteil von Spuren gentechnisch veränderter Futterpflanzen nicht ausschließen. Ein solcher Anteil wäre zufällig, unbeabsichtigt bzw. unvermeidbar in das Futtermittel gelangt und gilt laut den genannten Verordnungen bis max. 0,9 Prozent als tolerabel.

Alles aus Deutschland

Sicherheit durch umfangreiche Kontrollen

Mit strengen Wareneingangskontrollen und umfangreichen Produkttests überwachen wir unsere hohen Qualitätsanforderungen. Optische und sensorische Untersuchungen finden dabei genauso regelmäßig statt wie mikrobiologische und chemische Analysen, die wir sowohl durch unsere hauseigenen Kontrollen als auch durch unabhängige Institute in unseren Betrieben, aber auch bei unseren Zuliefern durchführen bzw. durchführen lassen. Sie können sich darauf verlassen, dass kein Produkt unser Haus verlässt, ohne gewissenhaft geprüft worden zu sein. Sollten Sie dennoch einmal Grund zur Beanstandung oder weitere Fragen haben, erreichen Sie uns jederzeit per E-Mail.

Tierschutz und Nachhaltigkeit

Die Plukon Food Group ist ein anerkannter Vorreiter im Bereich Tierschutz. Unsere Gruppe hat als einer der ersten Geflügelproduzenten tierschonende Aufzuchtskonzepte gemeinsam mit rennomierten internationalen Tierschutzorganisationen entwickelt. Heute gelten bei uns hohe Tierschutzstandards und selbstverständlich sind wir Mitglied in der Initiative Tierwohl (ITW). Aus dem  ITW-Programm stammen inzwischen über 90% unserer Hähnchen. Selbstverständlich sind wir auch im beim Thema Nachhaltigkeit sehr engagiert. In unseren modernen Produktionsbetrieben kommen umfangreiche Maßnahmen zum Einsatz, mit denen wir die Umwelt und wertvolle Ressourcen schützen. Mehr über unser Engagement im Bereich Tierwohl und Nachhaltigkeit erfahren Sie auf der Plukon Webseite.